Warum frisst Kultur Strategie zum Frühstück? Was hat John F. Kennedy hinterlassen? Was können wir von einer australischen Palliativ-Krankenschwester lernen? Warum konstruieren wir lieber Kathedralen, anstatt Steine aufeinander zu schichten? Was hat eine Safari mit Lebenssinn zu tun? Welche Chancen liegen im Auftreten der Generation Y? Was macht das Haben mit dem Sein?

Erfolg ist keine Eintagsfliege. Erfolg zu haben ist (relativ) einfach. Erfolgreich zu bleiben desto schwieriger. Jörg Hawlitzeck zeigt, welcher Mindset im Business notwendig ist, um nachhaltig erfolgreich zu sein:

  • persönliche und übergeordnete Ziele zur Deckung zu bringen
  • sich mit den passenden Menschen zu umgeben
  • eine lebendige Kultur des Miteinanders zu schaffen
  • Vorbild zu sein
  • Weiterentwicklung und Lernen als primäres Bedürfnis zu sehen
  • gemeinsam weiter zu wachsen
  • Sinn zu stiften

No Man is an Island! Und das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. In jedem Unternehmen, in jedem Team können wir einen Spirit verwirklichen, der authentisch ist. Nur wer sich selbst gut genug kennt, transportiert einen Geist, der für den Einzelnen und Andere Sinn stiftet. Weiterentwicklung gilt dann als selbstverständlich. Ein produktiver Mindset allemal. So werden wir von selbst zum Anziehungspunkt und Vorbild für Andere.