Freiheit ist im Zusammenhang mit neuen Formen der Führung derzeit in aller Munde. Dieter Zetsche z. B. wünscht sich, dass die Corporate Culture von Daimler viral werde. Worauf gilt es zu achten? Wie grenzenlos darf Freiheit in Unternehmen sein? Wie können Leader eine verantwortungsvoll ausgeübte Freiheit befördern?

Das Beste ist, wir verlassen uns auf unseren gesunden Menschenverstand. Wie das gehen kann und warum wirkliche Freiheit nur in Verantwortung möglich ist, lesen Sie in meinem aktuellen Beitrag auf Computerwoche.de: Digital Leadership: Freiheit in Verantwortung